«Geliebt bist Du dort, wo Du sein kannst wie Du bist.»

Roland, Zwischenraum




«Und es kam der Tag, da das Risiko, in der Knospe zu verharren, schmerzlicher wurde, als das Risiko zu blühen.»

Anais Nin

Christ und nicht Hetero. Willkommen bei Zwischenraum.

Kennst du das Gefühl, zwischen den Stühlen zu sitzen? Du hast einen Glauben, der das Fundament deines Lebens bildet, dich trägt und leitet. Da sind aber auch diese Gefühle, die sich auf den ersten Blick vielleicht nicht mit deinem Glauben zu vereinbaren scheinen. Du fühlst dich als Frau zu Frauen, oder als Mann zu Männern hingezogen. Vielleicht fühlst du dich deswegen gespalten, fürchtest, abgelehnt zu werden von deinem Umfeld, deiner Kirche oder Gemeinde.

Wir wollen einen Raum bieten für Menschen, die in diesem Zwiespalt leben. Einen Raum, frei von Vorurteilen, Manipulation, Bedrohung, moralischen Forderungen oder gar spirituellem Missbrauch.


» Hier erfährst du mehr über uns

» Lebensgeschichten von Menschen aus dem Zwischenraum

empty